Home
 
   
  Nächster Termin:  Tontaubenschießen in Leun am 19.12.2020
   
Home Kontakt Über uns Termine Downloads Galerie Impressum Mitglieder-Login  
 
Aktuelles
 
Der Schiessbetrieb in Löhnberg ist wieder geöffnet !!
17.05.2020

Der Schiessbetrieb wurde heute in Löhnberg wieder erlaubt natürlich unter Auflagen und Einhaltung der Vorschriften.

Bitte haltet Euch an die Regeln. Verstöße werden mit dem Rausschmiss geahndet.

Das Schreiben von Löhnberg und die einzuhaltenen Vorschriften findet Ihr im Downloadbereich.

von Volker Jung
 

 
Schießstand in Löhnberg geschlossen !
25.03.2020

Das Land Hessen hat  verfügt alle Sportstätten im Land zu schließen.

Davon ist unter anderen der Schießstand in Löhnberg betroffen und bis auf weiteres geschlossen.

Bitte lest euch im Downloadbereich das Schreiben der DSU durch. Hier wird beschrieben wie es mit den Bedürfnissen und Trainingsnachweisen weitergeht !

Sowie es was neues gibt , melden wir uns !

Ich hoffe das es schnell vorbei geht und wünsche Euch viel Gesundheit !

 

von Volker Jung
 

 
News von der DSU !
18.03.2020

Es gibt Neuigkeiten. Die DSU hat beschlossen wegen dem Corona-Convid 19 Virus und deren Auswirkungen auf den Schießsport, fast alle Termine für das Sportjahr 2020 abzusagen.

Eine genaue Erklärung findet ihr im Download Bereich.

 

von Volker Jung
 

 
Änderungen Waffengesetz
01.03.2020

Ich habe euch im Download Bereich ein Frage-Antwort Papier eingestellt, was Antworten auf eure Fragen bzgl. der Änderungen zum Waffengesetz beantwortet.

Gruß Volker

von Volker Jung
 

 
30 Jahre Liga Deutscher Schützen Ausflug in die Schweiz 2020
18.12.2019

Die Liga Deutscher Schützen feiert nächstes Jahr ihr 30 jähriges Bestehen. Aufgrund dessen wurde auf der Delegiertentagung im November beschlossen einen Ausflug in die Schweiz zu planen.

Es geht über das Wochenende des 12.9.20 oder das des 19.9.20 (Termin steht noch nicht genau fest) nach Davos .

Der ortsansässige Schützenverein veranstaltet dann ein Kurz-und Langwaffenschießen mit Schweizer Militärwaffen bis 300m. Waffen und Munition werden vor Ort zur Verfügung gestellt gegen Entgeld.

Die Kosten für Eintrittsgelder und Fahrt übernimmt die Liga. Kosten für Verpflegung und Unterkunft gehen zu euren Lasten.

Nähere Infos bekommt Ihr von Karl Wilhelm Herfen. Telefonnummer gibt es bei mir.

von Volker Jung
 

Archiv